News

Gebrauchtmaschinen

  1. Produkte

  2. Provolone-, kashkaval- und kasarproduktion

  3. Salzlakegruppe

Brining group

Brining group

Die automatische Salzlakengruppe hat das Ziel, den Produkten den gewünschten Salzgehalt zu geben.
Die Becken werden auf der Basis der Stückgröße der zu salzenden Produkte bemessen und sind in der Lage, allen Kundenwünsche gerecht zu werden

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

  • Länge Auf der Basis der Kundenwünsche
  • Breite Auf der Basis der Kundenwünsche
  • Installierte Leistung Von 3.8 bis 6.8 Kw

Unsere Lösungen

  • Automatische Salzlakengruppe Mod. GS-PA
    Die automatische Salzlakengruppe Mod. GS-PA hat das Ziel, dem Produkt den gewünschten Salzgehaltgrad zu geben. Die Becken werden auf der Basis der Stückgröße und der zu salzenden Käsemenge bemessen. Das Vorschubsystem besteht aus einem Schaufelsystem, das die Produkte in die Höhe der Auszugszone befördert, wo sie ein Kettenstegband auf den Arbeitstisch entlädt. Die Umdrehungsgeschwindigkeit der Schaufeln ist einstellbar und erlaubt mehr oder weniger schnelle Produkttransporte.
  • Automatische Salzlakengruppe Mod. GS-PO
    Die automatische Salzlakengruppe Mod. GS-PO hat das Ziel, dem Produkt den gewünschten Salzgehaltgrad zu geben. Die Becken werden auf der Basis der Stückgröße und der zu salzenden Käsemenge bemessen. Das Vorschubsystem wird durch eine Elektropumpe an der Ausgangszone des Beckens aktiviert, die die Salzlösung ansaugt und sie erneut in die Eingangszone des Produkts eingibt. Die Turbulenz, die im Becken geschaffen wird, erlaubt die Sauerstoffzufuhr in die Salzlake.
  • Automatische Salzlakengruppe Mod. GS-TU
    Die automatische Salzlakengruppe Mod. Die GS-TU hat das Ziel, den Produkten den gewünschten Salzgehalt zu geben. Die Becken werden auf der Basis der Stückgröße und der zu salzenden Käsemenge bemessen. Das Vorschubsystem der Produkte im Becken wird durch eine Turbine mit einstellbarer Geschwindigkeit aktiviert. Sie erzeugt einen Wasserstrom, der die Produkte in Höhe der Auszugszone befördert. Die Käseentnahme erfolgt durch ein Band, die seinen Auszug aus dem Salzlakenbecken und die nachfolgende Ausgabe an die Lagerungszone erlaubt. Die Turbulenz, die im Salzlakenbecken geschaffen wird, erlaubt die Sauerstoffzufuhr in das Wasser.

Andere Bilder

Maschinenkataloge

ALMAC srl - Via Emilia Est 2009 - 41018 San Cesario sul Panaro (MO) Italien

Tel: +39-059-938010 - Email:

P.IVA/C.F.: 01903710364, R.I. Modena: 251156 - C.S.: €25.500,00 i.v.

Privacy policy - © All right reserved - DevB Nettamente